Lagebeurteilung

Wie nach­fol­gend an einem Bei­spiel einer Lage in Bochum Wat­ten­scheid Lagebeurteilungdar­ge­stellt, wird aus einer Anzahl von lage­ex­ak­ten Indi­ka­to­ren (u.a. eine Ein­ord­nung von Haus­hal­ten nach Bil­dung, Ein­kom­men und Kauf­kraft) die Lage­be­ur­tei­lung der Adres­se im direk­ten Umkreis und in wei­te­ren Radi­en bis auf Orts­teil-, Gemein­de-, Bun­des­land- und Lan­des­ebe­ne im Ver­gleich mit der Anzahl der dar­in befind­li­chen Objek­te dar­ge­stellt.

 

 

Die Abstu­fung von „bes­te Lage“ bis hin zu „schlech­tes­te Lage“ wird nach Punkt­no­ten von 9,0 bis 0,5 vor­ge­nom­men und zusätz­lich in Farb­tö­nen von dun­kel­grün über grau bis dun­kel­rot dar­ge­stellt.